Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per Email.

 

Beim Ersttermin findet in der Regel eine ausführliche Anamnese, körperliche Untersuchung sowie weitere notwendige Diagnostik (z.B. Irisdiagnose, Dunkelfeld) statt. Der erste Termin dauert daher  60 bis 120 Minuten. Folgertermine sind kürzer.

Da es sich um eine Bestellpraxis handelt, fallen in der Regel keine Wartezeiten an.

 

Es gilt die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Für die Erstanamnese berechne ich Selbstzahlern 90,- Euro (Kind 60,- Euro).

Behandlungskosten, sowie weitere Folgetermine kosten in der Regel 30,- Euro.

Osteopathische Behandlungen zwischen 60,-  und 80,- Euro.

Die Behandlungskosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

 

Eine Übernahme ist jedoch durch eine private Krankenversicherung und durch eine private Krankenzusatzversicherung entsprechend der vereinbarten Tarife möglich. Bitte erkundigen Sie sich hierzu im Vorfeld einer Behandlung bei Ihrer zuständigen Krankenversicherung.

Weiterhin werden die Behandlungskosten durch die sogenannte Beihilfe zu den jeweils vereinbarten Bedingungen übernommen.

Privat Versicherte und Beihilfeberechtigte erhalten eine Rechnung nach der GebüH. Sollte der Betrag für die Heilpraktikerbehandlung jedoch nur teilweise  oder gar nicht erstattet werden, wird trotzdem der gesamte Rechnungsbetrag fällig.